Über J&C's

Mein Bild
Die erste Social Media Bar; ein Web-Experiment aus Hamburg für die Gastronomie & den Endverbraucher! Alles rund um Cocktails, Drinks und die gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert. - Est. 2009 -

Sonntag, 16. Oktober 2016

Cucumberland Hannover Dry Gin @J&C's #GINlove 2016

 
J&C's #GINlove 2016
 Spread the love! <3


Heute:
Der Cucumberland Hannover Dry Gin @J&C's #GINlove 2016


"Die Könige von Hannover und Herzöge von Cumberland standen Pate für den Namen dieses erstklassigen Gins. Mit der Vorsilbe „Cu“ zusammen spielt er auf das englische Wort „cucumber“ an. Denn Cucumberland Hannover Dry Gin genießt man am besten, wenn nicht pur, auf Eis mit Tonic Water und einer hauchdünnen Scheibe Gurke, wodurch sich das volle Aroma der 27 Botanicals entfaltet. Neben schonend mazerierten Wacholderzapfen, verleihen Fichtensprossen aus dem Deister-Wald und Holunderblüten aus der Region Hannover diesem Premium-Gin sein unverwechselbares Aroma.

Eben ein echter Hannoveraner mit der besonderen Note!"



Netterweise hat das Cucumberland Team mir die Arbeit , das passende Tonic zu finden bereits abgenommen und kommt mit gleich 2 Empfehlungen daher, die ich so bestens unterschreiben kann.



Ca. 6cl Cucumberland Gin mit Thomas Henry aufgießen und mit Apfelspirale servieren...

 

oder die gleiche Menge Gin, mit Fever Tree Indian Tonic und einer Gurkenscheibe/ spalte.


So wie die etwas prägnantere Süße des Thomas Henry Tonics zur Apfelspalte passt, so harmonieren auch der typische Gurkengeschmack mit dem trockneren Fever Tree Tonic, beide Varianten sind je nach Tonic Präferenz wärmstens zu empfehlen.




ALLERDINGS, ist mir in der Pur Verkostung bei diesem Gin mit 43% Vol. sofort die wirklich hervorragende Milde aufgefallen. Neben dem Nordés Gin dürfte dies einer der ersten deutschen Gins sein, die ich bevorzugt pur genieße. Er schmeckt mir pur sehr gut und ist trotz seiner sehr angenehmen Milde intensiv im Geschmack aber nie vorschnell oder aufdringlich, schlichtweg sehr gut genießbar. 

Eine weitere Empfehlung meinerseits wäre der Pur Genuss des Cucumberland Gin auf Eis im Tumbler mit einer flachen angedrückten Scheibe Gurke oder mit 1,2 Dashes Sellerie Cocktail Bitter (ja sowas gibt's).

All diese Möglichkeiten gilt es als stolzer Besitzer des Gins nun erstmal die nächsten Abende auszutesten, also, ran da!



- Bei Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich auf sämtlichen Kanälen verfügbar. Auch Tipps oder Anregungen geben wir jederzeit gerne. -

Besucht uns auch auf Facebook:

oooder auf Instagram:
https://www.instagram.com/jandcs/

Keine Kommentare:

Kommentar posten