Über J&C's

Mein Bild
Die erste Social Media Bar; ein Web-Experiment aus Hamburg für die Gastronomie & den Endverbraucher! Alles rund um Cocktails, Drinks und die gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert. - Est. 2009 -

Donnerstag, 30. Juni 2016

Die J&C's Straits Sling Variation, featuring Lyonel Barrel Aged Gin

J&C's #GINlove 2016
 Spread the love! <3


Heute:
Die J&C's Straits Sling Variation, featuring Lyonel Barrel Aged Gin 

Das ursprüngliche Rezept eines Singapore Slings kursiert seit ca 1900 und hat nicht unwesentlich zu der Etablierung der "Ur-Cocktails" beigetragen. Singapur war zu dieser Zeit eine britische Kolonie und gehörte damit zu den Straits Settlements, wichtige Stützpunkte der Gewürzroute von Ostasien nach Indien und Europa.
Auch dazu gibt es natürlich ein trinkbares Equivalent, den Straits Sling, ausgehend vom Singapore Sling reduziert aufs Wesentliche:

4cl Gin
2cl Zitronensaft
1cl Cherry Brandy
1cl D.O.M. Benedictine
1-2 Dash Orangen- und Angosturabitter

Wir haben uns diesen Cocktail also angeschaut und entsprechend der Qualitäten des Lyonel Gin umgebaut.

J&C's Straits Sling Variation

2 angedrückte Kirschen
4cl Lyonel Barrel Aged Gin
2cl Zitronensaft
1cl Cherry Infused Asbach Privatbrand 8 Jahre*
1BL Ananas-Honig**
1 Dash Angosturabitter
2 Dash Orangenbitter

Shake ohne Eis (Dry Shake)
Shake
Double Strain
Servieren in vorgekühlten Collins/ Fancyglas

4cl Soda/ Mineralwasser Top up




Die frischen Kirschen und der mit Kirschen infundierte Brandy ersetzen den üblicher Weise verwendeten Cherry Brandy auf moderne Art. D.O.M. Benedictine können wir getrost komplett mit dem intensiven, kräuterigen Aroma des Gins ersetzen, jedoch geht ohne den Likör Süße verloren. Daher süßen wir mit etwas hausgemachten Ananashonig, dieser lässt einen Singapore Sling, üblicher Weise mit Ananassaft, erahnen.

Alles in Allem entsteht so eine moderne, gehobene und nicht zuletzt köstliche Interpretation zwischen dem Singapore Sling und dem Straits Sling.

- * Cherry infused Asbach
Einfach einige Kirschen in ~20cl Brandy für 3-5 Tage einlegen, gleichzeitig entsteht ein ebenso leckeres Nebenprodukt: Brandy Cherries

- **Ananashonig
Auf 100g Honig 1/4 Ananas in Würfelgröße schneiden und in max. 100ml Wasser ca. 15minuten auskochen lassen, danach die Ananasstücke entfernen und den Honig in die heiße Ananaslösung einmischen.


Skål !



- Bei Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich auf sämtlichen Kanälen verfügbar. Auch Tipps oder Anregungen geben wir jederzeit gerne. -

Besucht uns auch auf Facebook:

Keine Kommentare:

Kommentar posten