Über J&C's

Mein Bild
Die erste Social Media Bar; ein Web-Experiment aus Hamburg für die Gastronomie & den Endverbraucher! Alles rund um Cocktails, Drinks und die gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert. - Est. 2009 -

Mittwoch, 22. Juni 2016

J&C's #GINlove 2016 - Lyonel Barrel Aged Gin




J&C's #GINlove 2016
 Spread the love! <3


Heute:
Der Lyonel Barrel Aged Gin


"Goldgelb in der Farbe, würzig im Bouquet. Der neue Lyonel Barrel Aged Special Edition zählt mit seiner innovativen Herstellung nicht nur zur Avantgarde der deutschen Gin-Szene, er verleiht dem klassischen, Wacholder betonten Bouquet ein zusätzliches Potpourri an feinen Aromen. Der Grund? Eine filigran abgestimmte Reifung in Fässern aus Amerikanischer Eiche, welche 3 Jahre mit Kräuterlikör belegt waren.

Die Nase wird dominiert von herb-würzigen Wacholder-Kräuternoten und einer Menthol-Frische, die seines gleichen sucht. Im Hintergrund wechseln sich Lavendel und süßliche Vanille-Aromen ab und sorgen für eine Raffinesse, die zu begeistern weiß. Eine dezente Zimt-Note sorgt zusätzlich für einen Hauch Weihnachten.

Durch sein trockenes und gleichzeitig komplexes Aromenprofil eignet sich der Lyonel Gin Barrel Aged Special Edition nicht nur hervorragend für den Purgenuss, sondern macht auch in innovativen Gin-Cocktails eine sehr gute Figur."


Immer weiter führen zu Zeiten des Gin-Hypes die Wege, weg von dem, was Gin eigentlich ist, aber das ist nicht schlecht, es eröffnet neue Möglichkeiten!

Einen Hauch ...sagen wir Rum mit Anklängen von Kräutern im Gin? Kein Problem, und das ohne Kräuter zu destillieren, noch Rum hinzu zu gießen.
DAS ist Lyonel Barrel Aged Gin aus Weimar, fassgelagert, wie der Namenzusatz es verrät.

Die Wiegand Manufaktur Weimar stellt auch ihren eigenen Kräuterlikör her, den Johann Likör. Welcher Johann im Zusammenhang von Weimar gemeint ist, ist wohl klar. Jedenfalls ist auch der Kräuterlikör, wie soll es auch anders sein, weit ab von normal; er wird in Fässer abgefüllt. Wenn der Herr von und zu Goethe dann heraus ist, darf der Gin herein.

Dieser Gin bietet so ganz andere Nuancen mit denen man spielen kann, wir machen das im Gin Tonic folgendermaßen:

Lyonel Barrel Aged Gin Tonic

5cl Lyonel Barrel Aged Gin
0,5cl Limettensaft
0,25cl Vanille Essenz oder 0,5cl Vanille Infusion 
(1cl eures Lieblingvanillelikörs wie z.B. Licor43 oder Gallino funktionieren auch)
0,5cl Simple Syrup 2:1

Fill-up mit Fever Tree Tonic auf viel (großem) Eis




Skål !


- Bei Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich auf sämtlichen Kanälen verfügbar. Auch Tipps oder Anregungen geben wir jederzeit gerne. -

Besucht uns auch auf Facebook:


Keine Kommentare:

Kommentar posten