Über J&C's

Mein Bild
Die erste Social Media Bar; ein Web-Experiment aus Hamburg für die Gastronomie & den Endverbraucher! Alles rund um Cocktails, Drinks und die gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert. - Est. 2009 -

Samstag, 18. Juni 2016

Der Southside Rickey, featuring Skin Gin

J&C's #GINlove 2016
 Spread the love! <3


Heute:
Der Southside Rickey, featuring Skin Gin

Ein Blog wie dieser sollte verschiedene Qualitäten haben. Einerseits das Beste repräsentieren, das ich in meinem Hobbyismuswahn, der "Mixologie" zu stande bekomme.
Andererseits geht's um Social Media, es sollte also sozial sein, Leute sollen in der Lage sein, leckere Drinks zuhause reproduzieren zu können, sodass der Blog letztendlich nicht nur einen bildenen sondern auch praktischen Nutzen hat.

Heute also ein Rezept von Meaghan Dorman, Rains Law Rooms, New York, erstaunlicherweise erst 2014 kreiert, ich war mir sicher, auf diese simple aber brilliante Idee müsste weitaus früher jemand gekommen sein, vielleicht ist seine Version ja auch nur die erste "offiziell" verschriftlichte, Patente gibt es unter Barkeepern eh nicht, nun denn...

Southside Rickey

  6cl Skin Gin
  3cl Limettensaft
~2cl Simple Syrup (Zucker 2 : 1 Wasser)
  5 frische Minzeblätter

Gemäßigt, aber lange schütteln ( Es soll vermieden werden, dass die empfindliche Minzeblätter zusätzlich zum erwünschten Aroma Bitterstoffe abgeben, die bei hoher Gewalt enstehen können) 

Abseihen / Strain

Im Collins/Highballglas auf Cracked Ice mit frischer Minze servieren
(Cracked Ice ist im Größenverhältnis meist eine Verbindung zwischen mittleren Eiswürfeln und Crushed Ice, einfach einige Eiswürfel nicht allzu klein zerschlagen)

Top up / Auffüllen mit Soda, oder, in unserem Falle eines minimalen Twists: Mit Fever Tree Light (!) Tonic



Der Skin Gin passt, zusammen mit der frischen Minze trotz der offensichtlichen Verbindung erstaunlich gut in diesem Drink. Generell konnte ich diesem simplen Rezept weitaus mehr abgewinnen als ich gedacht hätte. 


Ich bin mir recht sicher, das sich dieser Drink, neben anderen Klassikern zu meinen Standard-Sommerdrinks in Zukunft dazugesellen wird.

Also...

Skål !



- Bei Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich auf sämtlichen Kanälen verfügbar. Auch Tipps oder Anregungen geben wir jederzeit gerne. -

Besucht uns auch auf Facebook:






Keine Kommentare:

Kommentar posten