Über J&C's

Mein Bild
Die erste Social Media Bar; ein Web-Experiment aus Hamburg für die Gastronomie & den Endverbraucher! Alles rund um Cocktails, Drinks und die gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert. - Est. 2009 -

Samstag, 2. Juli 2016

J&C's #GINlove 2016 - Elephant Gin

J&C's #GINlove 2016
 Spread the love! <3


Heute:
Der Elephant Gin


"Elephant Gin ist ein preisgekrönter London Dry Gin aus Deutschland. Inspiriert von der Natur Afrikas, kombiniert Elephant Gin 14 sorgfältig ausgewählte Botanicals; darunter seltene afrikanische Zutaten wie Buchu und afrikanischer Wermut sowie frische Äpfel deutscher Herkunft. Das Ergebnis ist ein handgefertigter preisgekrönter London Dry Gin mit 45% Alkoholgehalt und eine einzigartige Zusammensetzung an Aromen.

Elephant Gin setzt auf höchste Qualität und eine handwerkliche Fertigung jeder Flasche. Alle Zutaten sind handverlesen und jedes Flaschenetikett von einer Kalligrafin mit dem Namen eines Elefanten beschriftet. Viele kontrollierte Schritte bei der Herstellung und die Abfüllung in kleinen Chargen unterstreichen den hohen Qualitätsanspruch von Elephant Gin."




5 der wesentlichen Zutaten des Elephant Gins stammen also aus Afrika, allesamt Zutaten, die genau hier ihr erstes mal den Weg in eine Spirituose schaffen, zumindest ist mir keine andere Verwendung bekannt. Das macht die Arbeit mit dem Gin natürlich umso spannender. 
Doch zuerst gehen wir klassisch Richtung Gin & Tonic, Elephant empfiehlt dafür deren Perfect Serve; wie folgt:

                =====>

Der Elephant bringt eine milde Eigensüße mit, Fever Tree ist als Tonic also defintiv angebracht, auch Light Tonics, die dem Gin noch mehr Platz zur Entfaltung geben bieten sich an, der Elephant braucht Platz.
Die leichte Apfelnotel ist ein hervorragender Twist, nach dem Leeren des Glases bleibt leicht alkoholisiertes Obst über, umso besser!
Also...


Skål !


- Bei Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich auf sämtlichen Kanälen verfügbar. Auch Tipps oder Anregungen geben wir jederzeit gerne. -

Besucht uns auch auf Facebook:

Keine Kommentare:

Kommentar posten