Über J&C's

Mein Bild
Die erste Social Media Bar; ein Web-Experiment aus Hamburg für die Gastronomie & den Endverbraucher! Alles rund um Cocktails, Drinks und die gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert. - Est. 2009 -

Dienstag, 3. Mai 2016

Der Milano Gin Tonic, featuring The Duke Munich Dry Gin, eine Variation von J&C's

J&C's #GINlove 2016
 Spread the love! <3


Heute
Der Milano Gin Tonic, featuring The Duke Munich Dry Gin, eine Variation von J&C's

Am ehesten kann man dem Milano Gin Tonic eine entfernte Verwandschaft mit dem infamosen Gin Basil Smash von Jörg Meyer zuschreiben, doch letztendlich ist es ein Gin Tonic mit einem mediterran, fruchtigen Twist. Dieser wurde von uns in der Zubereitung etwas abgeändert.

Milano

5cl The Duke Munich Dry Gin
1 Dash Aceto Balsamico, (Anejo, extra alt)
2 Erdbeeren in Scheiben
Hand voll Basilikum

20cl Tonic Water

Zuerst wird das Basilikum in den Shaker gegeben und ohne Weiteres leicht (!) angedrückt.
Nun kommen 2 Erdbeeren (ca. geviertelt) in Scheiben dazu sowie ein Dash Aceto Balsamico, nun wird nochmal kräftig gemuddelt.
Nun den The Duke Munich Dry Gin dazu und alles auf Eis shaken.
Doppelt, sprich fein in das Servierglas (Highball) abseihen und mit dem Tonic Wasser aufgießen.
Wir empfehlen hierfür Fever Tree Mediterranean.

Abschließend mit frischen, geviertelten Erbeeren und etwas Basilikum auf möglichst großem Eis garnieren.



- Bei Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich auf sämtlichen Kanälen verfügbar. Auch Tipps oder Anregungen geben wir jederzeit gerne. -


Besucht uns auch auf Facebook:

Keine Kommentare:

Kommentar posten