Über J&C's

Mein Bild
Die erste Social Media Bar; ein Web-Experiment aus Hamburg für die Gastronomie & den Endverbraucher! Alles rund um Cocktails, Drinks und die gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert. - Est. 2009 -

Montag, 7. November 2016

Vodka Sour, oder auch "Wow! der ist viel zu schade für typische Vodka Cocktails", featuring Vestal Kaszebe Vodka



Heute:
Vodka Sour, oder auch "Wow! der ist viel zu schade für typische Vodka Cocktails", featuring Vestal Kaszebe Vodka


Letzte Woche beschäftigte ich mich mit den Vestal Vodkas und dem generell leider kontroversen Thema, das diese Spirituose umgibt. Wie ich erklärte trifft glücklicherweise wirklich nichts dieser Kontroverse auf Vestal zu , ganz im Gegenteil, Vestal könnte einer der internationalen Gamechanger sein und diesem ganzen Thema einen neuen Geschmack geben, wortwörtlich!


Vestal Kazebe Unfiltered Potato Vodka
Vestal:
Green Banana, Walnut, Creaminess

J&C's

Nase:
Pfirsich, Mango, Sahnig, Banane

Mund:
Pfirsich-Vanille, Yoghurt, grüne Banane, nussig

Abgang:
Grüne, helle Trauben

Der Kazebe Vodka, destilliert und ungefiltert aus jungen Vineta Kartoffeln, herangewachsen auf sandigen Böden in Nord-Polen war erstaunlich fruchtig, wirkte wirklich frisch und belebt und hatte am ehesten Tendenzen zu ungelagerten Zuckerrohrsaft-Destillaten wie ein Chachaca, mit Tönen von Obstbränden.


Ich habe mich also mit dem Geschmacksprofil des Vodkas beschäftigt, mich wie gewohnt an die Kreation eines Cocktails herangemacht, relativ lange gebraucht, einige Versuche gemacht und dann stand endlich ein Rezept. 

  5cl Vestal Kaszebe Vodka
  1cl Calvados
  2cl Pfirsichsaft
  2BL Yoghurt
  1,5cl Martini Rosso
  1cl Vanillesirup
  zerdrückte geröstete Walnüsse


Während meiner Arbeit habe ich aber den Geschmack immer mehr und mehr verstanden, noch neue Nuancen gefunden. Also der Cocktail dann fertig war, der an sich auch wirklich schmeckt, merkte ich gleichzeitig, das er dem Vodka trotzdem nicht gerecht wird. 
Nachdem ich dann kurz in mich ging erschlug es mich fast: 

"Den Vodka würde ich viel lieber einfach pur oder maximal Old Fashioned Style trinken"

Ich hoffe auch, das unterstreicht nochmal, wie sehr es diesem Vodka gelingt, sich von den großen Kommerziellen zu distanzieren.
Ich dachte mir also, so stark ich mich den Cocktails auch verbunden fühle, das kann ich so nicht machen. Ich bin dann bei einem Vodka Sour mit Peach Bitter gelandet. 

Vestal Kaszebe Vodka Sour

6cl Vestal Vodka Kaszebe
3cl Zitronensaft
1,5cl Simple Syrup 2:1
2 Dash Peach Bitters (z.B. Fee Brothers )
1/2 Eiweiß

Shake
Double strain / Doppelt abseihen
Servieren auf großem (spherischen) Eis im Tumbler
Garnieren mit Zitronenspalte

Das dürfte so ziemlich ungefähr der beste Vodka Sour sein, den ich je getrunken habe, denn dieser Vodka kann sich auch, wie der Whiskey im Old Fashioned oder der Rum im Daiquiri durchsetzen!
Der Vodka Sour lässt dem Vodka die mehr als verdiente Hauptrolle und unterstützt ihn bei seinen fruchtigen Zügen, allem voran dem Pfirsich, das Eiweiß schafft eine schönes Mundgefühl und unterstützt das bereits vorhandene cremige im Vodka.
- Bei Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich auf sämtlichen Kanälen verfügbar. Auch Tipps oder Anregungen geben wir jederzeit gerne. -
Besucht uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/JandCsDrinks/
oooder auf Instagram: https://www.instagram.com/jandcs/


Keine Kommentare:

Kommentar posten