Über J&C's

Mein Bild
Die erste Social Media Bar; ein Web-Experiment aus Hamburg für die Gastronomie & den Endverbraucher! Alles rund um Cocktails, Drinks und die gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert. - Est. 2009 -

Montag, 12. September 2016

J&C's Ampersand Variation @ J&C's Mixing Monday , featuring Cointreau Noir


Heute:
J&C's Ampersand Variation @ J&C's Mixing Monday , featuring Cointreau Noir

Das Originalrezept des Ampersand Cocktails stammt aus 1935 und ist in nichts Geringeren gelistet als dem "The Old Waldorf Astoria Bar Book" von A.S. Crockett.

Über 80 Jahre später maße ich mir heute an, den Grand Marnier und Cognac durch ein (!) Produkt zu substituieren: Cointreau Noir, dem französischen Orangenlikör auf Cognacbasis



Ampersand Cocktail

3cl Old Tom Gin
3cl Martini Rosso
3cl Cointreau Noir

1 Dash (Angostura) Orange Bitters

Stir / Auf Eis rühren
Abseihen in vorgekühlte Coupette / Strain into chilled Coupe Glass
Garnieren mit Orangenzeste, oder wie hier, die #fancy Version mit Zartbitterschokolade überzogenen Orangenachteln


Der unsererseits sehr geschätzte Diffordsguide (https://www.diffordsguide.com/cocktails/recipe/2246/ampersand-cocktail) gibt dem Ur-Rezept die Höchstwertung von 5 Sternen +, wir denken, unsere Variation macht ihn für ein weiteres Feld an Cocktail-Trinkern als ursprünglich zugänglich. Auch in unserem Rezept ist keine unalkoholische Zutat enthalten, doch bin wir ihn in Sachen Vol. % sanfter, mit etwas mehr Süße ein. Wer sich zuvor also nicht aus der Saft-Cocktail Fraktion hinaus traute sollte dem Ampersand eine Chance geben, cheers!



- Bei Fragen zu diesem Thema sind wir selbstverständlich auf sämtlichen Kanälen verfügbar. Auch Tipps oder Anregungen geben wir jederzeit gerne. -

Besucht uns auch auf Facebook:
oooder auf Instagram:
https://www.instagram.com/jandcs/

Keine Kommentare:

Kommentar posten