Über J&C's

Mein Bild
Die erste Social Media Bar; ein Web-Experiment aus Hamburg für die Gastronomie & den Endverbraucher! Alles rund um Cocktails, Drinks und die gehobene Barkultur im 21. Jahrhundert. - Est. 2009 -

Mittwoch, 1. Februar 2017

JustGin - A Gin Card Game @J&C's - ein Interview


Heute: 
Carsten @ J&C's
im Interview mit
Thomas @ JustGin


Allein letztes Jahr habe ich dem Thema Gin genau hier über 67 Beiträge gewidmet. Ähnlich begeistert von Gin, dem Hype und allem Drumherum scheinen auch die Jungs von JustGin. Diese haben 36 Gins für das weltweit erste Gin-Quartett zusammengestellt.


instagram/justgin_net
facebook/justgin.net 
www.justgin.net
 - Wer hatte die Idee, wie kam es dazu?

Die Idee kam uns relativ spontan bei der Geburtstagsfeier einer Tochter von Mikail. Bis dahin waren wir nur Gin-Liebhaber. Wir haben dann recherchiert und herausgefunden, dass es ein Gin-Quartett noch nicht gab. Das war der Startschuss.

- Wie kam die Idee im Freundeskreis an, befinden sich in eurem Freundeskreis auch viele Gin-Begeisterte?

Die Freundeskreise bestehen zwar zum Großteil aus Biertrinkern, aber natürlich gab es viele positive Rückmeldungen und die meisten haben die Entwicklung   und Produktion mit großem Interesse begleitet.


- Wie habt ihr mit der Umsetzung begonnen, wer hat dabei geholfen?

Wir haben viel recherchiert, gemailt und telefoniert und hatten innerhalb eines Monats alle 36 Gins beisammen. Geplant und organisiert haben wir zu zweit bzw. zu viert (unsere Frauen waren eine sehr große Hilfe). Beim Foto Shooting sowie beim Design hatten wir professionelle Hilfe.

- Wie gestaltete sich das Auswahlverfahren der Gins die in dem Kartenspiel vorkommen sollen/dürfen? Wie viele Karten sind eigene Lieblinge?

Uns war sehr wichtig, dass sowohl große und bekannte Marken, aber auch kleine und neue Brennereien im Spiel vertreten sind. Lieblinge haben wir beide, aber da Geschmack bekanntlich subjektiv ist, sollte da jeder seine eigene Erfahrung machen.


- Abseits von den Trümpfen im Kartenspiel, welches Land denkt ihr, ist Gin-"technisch" generell das stärkste/interessanteste für euch, ist England/London überhaupt noch Spitzenreiter?

Ob England noch Spitzenreiter ist, können wir nicht einschätzen, aber wir haben während den Recherchen festgestellt, dass neben dem Vereinigten Königreich vor allem Belgien, Spanien und Deutschland einen Gin-Boom erleben. Für uns ist im Prinzip alles zwischen Tradition und Avantgarde interessant, weil Just Gin von der Vielfalt lebt.


- Habt ihr aktuell  weitere Pläne, seid ihr offen für weitere, neue Gins, die auch dem Kartenspiel beitreten können?

Die Nachfrage und Resonanz war so groß, dass wir uns entschlossen haben, eine 2. Edition zu machen. Hierfür lief bis Ende 2016 die Bewerbungsphase und wir haben dann 36 Gins ausgewählt, 
die jetzt im neuen Spiel erscheinen werden.


.
.
.


Vielen lieben Dank für das Gespräch.
Wir @ J&C's hatten jedenfalls schon sehr viel Spaß beim Spielen, mit reichlich Gin&Tonics versteht sich.

Also, auf die zweite Edition, Cheers!


#Sponsored
Das Produkt für diesen Beitrag wurde uns kostenfrei vom Hersteller zur Verfügung gestellt.
Wir freuen uns sehr darüber, uns auf diese Weise regelmäßig mit vielen interessanten Produkten auseinander setzen zu können.
J&C's steht für kreative Beiträge und seine unbeeinflusste, EIGENE & fach-kompetente Meinung bezüglich Produktbewertungen.



Instagram: https://www.instagram.com/jandcs

Keine Kommentare:

Kommentar posten